30. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Groovequake

 

GrooveQuake vereint Musiker aus verschiedenen Wiener Bands, die für frische Reggae
Vibes sorgen.
Am 30. Juni ist es im Jazzclub 1019 wieder soweit:
Es grooven Georg und Simon an der Gitarre, Andreas am Keyboard, Murshed am Bass
und Georg am Schlagzeug.
Bee und Benni werden mit ihre eindrucksvollen Stimme begeistern!
One Love!!!

 

Eintritt: freiwillige Spende

27. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Semesterclosing at 1019 Jazzclub:

Black Cats & Cigarettes/Jæzz/Fillers End

 

JÆZZ:
Das Trio JÆZZ verkörpert seit bereits 79 Jahren guten Geschmack, gutes Aussehen und
mittelmäßige Musik. Die New York Times nannte es "jo eh" und das Billboard Magazine "schlecht tanzbar, dafür laut". Man kann sich somit nur auf einen wundervollen Abend voller einfühlsamer Texte und mitreißender Musik freuen!
Filler's End:
Filler's End is a Vienna based fusion combo that confronts jazz with ethnical and classical influences, performed with the power of a rock band.
Black Cats & Cigarettes:
Das Quartett um die ambitionierten Musiker Alex Putz (Bass), Marco Manser (Drums), Christopher Hummer (Sax) Wolfgang Taupe (Keys) überzeugt mit ihrem Mix aus Jazz, Funk und rhythmischen Elementen, die sie aus dem modernen Metal entlehnen und erweitern so die Soundpalette der klassischen Jazz-Combo.

 

Eintritt: freiwillige Spende

23. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

KCK

 

Der Musiker, Songwriter, Produzent und Live Entertainer Kingsley Echendu alias KCK, wird an diesem Abend sein neues Album SCHÖNE STADT präsentieren.

 

Reggae, Improvisation, Deutsche Texte, HipHop lastig Beats, das alles macht KCK's Musik zu einem besonderen Live Erlebnis.

 

Eintritt: € 14,- (inklusive CD!!)

22. 6. 2019 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Sasha & The Soultunes feat. Special Guest Don AJ

 

We‘ll take you on a musical journey with some Soul, Funk and Motown tunes - and a Special guest, with something totally different – come out and enjoy an „Afterwork“ Friday evening with cool drinks, hot music and your friends !!!

 

Line Up:
Sasha – voc
Wolfo Schmidt – keys
Andreas Tröster – guitar
Sylvain Deslandes – bass
Dieter Lumb – drums/perc

 

Eintritt:  VVK 7€ - AK 10€

21. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

VOCAL NITE RELOADED

 

 

 

Die Gesangsklasse des iPOP performt.

 

 

Eintritt: freiwillige Spende

20. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

PRIM + Jamsession

 

PRIM wurde 2015 von drei Musikern der vibrierenden Wiener Jazzszene gegründet und die Gruppe hat es seither geschafft, Kritiker und Publikum gleichermaßen mit ihrem progressiven Sound und technischer Virtuosität zu beeindrucken. Die kulturelle Szene ihrer Wahlheimat Wien – der Welthauptstadt der klassischen Musik – dient als spannender Hintergrund für ihren experimentellen, aber dennoch zugänglichen Stil. Ihre hypnotisierenden Kompositionen und innovative Verwendung der klassischen Klavier-Trio Besetzung unterscheiden sie von Standard Jazz-Trios. Trotz der vielfältigen musikalischen Inspirationen und individuellen Spielweisen der einzelnen
Bandmitglieder ergänzen sie sich perfekt.

 

Besetzung/Line-Up:
Felix Biller – Piano, Guitar
Ben Rowley– Bass
Christoph Karas – Drums

 

Eintritt: freiwillige Spende

19. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

NYC Musikmarathon Jam Session

 

 
NYC Musikmarathon Jam Session featuring als Opener Band 210° Degrees,  die eine Mischung aus Funk-Fusion all time classics und Eigenkompositionen präsentiert.

John Arman (guit)
Hubert Gredler (p)
Simon Schmollgruber (E-bass)
Joris Dudli (dr)


BRING YOUR INSTRUMENTS & LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

16. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Ask John Doe

 

Die eher ungewöhnliche Besetzung für eine Rock/Pop - Band mit zwei Keyboardern und nur einem Gitarristen zeigt, dass „ask John Doe“ nicht unbedingt im Mainstream angesiedelt ist, sondern einen eigenen musikalischen Weg gefunden hat . Die Eigenkompositionen überzeugen durch
kraftvolle Gitarrenriffs, getragen von originellen Sounduntermalungen, coolen Basslinien und groovigen Schlagzeugrhythmen. Die Stimme von „ask John Doe“ bietet von gefühlvollen
Balladen bis hin zu energiegeladenen Rocksongs einfach alles . Diese
einzigartige Kombination ergibt „ask John Doe“.
„ask John Doe“ verfügt aber nicht nur über ein großes Repertoire selbst komponierter Songs, sondern bietet auch ein reichhaltiges Cover Programm der Hits der letzten Jahrzehnte.
Die Musiker der Band haben langjährige, musikalische Erfahrung und sind mit den unterschiedlichsten Musikrichtungen (Pop, Rock, Jazz, Blues,Klassik,... ) vertraut.
www.askjohndoe.com

Eintritt: € 15,-

15. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Private Veranstaltung

9. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Rocking Worksick Ramblers

 

Rockmusik aus den 70ern. Von Bowie, über Blackfoot bis zu den Stones!

 

Ein Konzert für Liebe, Friede und Freude bescheren uns die Ramblers an diesem Abend.

 

Wir freuen uns

 

Eintritt: freiwillige Spende

8. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

OCTOBUS
Die Fusionband der anderen Art. Das Quartett spielt Eigenkompositionen unterschiedlichster Musikrichtungen. Durchdachter Fusion im Retrosound trifft dabei auf Jazz, Blues, Rock, Country und Funk. Die erfahrenen Musiker nehmen das Publikum mit dieser Stilvielfalt und Virtuosität auf eine farbenprächtige Reise mit.
René Galik - git
Hannes Kurth - dr
Georg Greif - piano
David Loimner - bass

 

Eintritt: € 10,-

5. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

 

Opener:

Valentina Piegger - Voc

Michael Auinger - Sax

Dominik Leitner - Keys

Samuel Kessler - Guit

Simon Cremer - Guit

Luca Weigl - Bass

Fabian Steinrück - Drums

Lukas Schlintl - Drums

 

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

 


Eintritt: freiwillige Spende

 

 

 

1. 6. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)
Drahthaus Jam Session

Instrumentalisten, Produzenten, DJs,
Musiker, Interessierte und Freigeister aller Art:
Hereinspaziert zu JAMSESSION & OPEN DECKS des Drahthaus Kollektivs

+++ 21:00 Uhr - Opener Band
Milan’s Groove Kitchen

+++ Jam
2 Digitale Mischpulte, Mikrofone, Drumset, Amps, einige Instrumente, Techniker vor Ort
Bring deine Instrumente, Synths, DAW’s, Midi Geräte, Controller, Kopfhörer

+++ Open Decks
CDJs (CD/USB), Plattenspieler vort Ort
Bring deine CDs, Vinyls, USB Sticks, Kopfhörer


Eintritt: Freiwillige Spende

30.5.2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Paulis Birthday Bash

 

Der Inspektor vom Gru (http://www.gruklub.at/) feiert seinen Geburtstag und ladet die gesamte Welt ein!

 

Kommt und feiert mit uns -

 

Longdrinks: Gin Tonic/Whisky Cola um heisse 5,50 ,- 

die ganze Nacht!!

 

Wir freuen uns auf Euch

 

 

Eintritt: NONE

 

 

26. 05. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)
Jazzbransch (die Band)

 

Funk, Soul & Fusion, bis die Hütte brennt
Adriana Milanova – Voc.,

Antonis Vounelakos – Gitarre,

Sascha Otto – Sax & Flöte,

Walter Maderner – Drums,

Hans Schön – Bass


www.jazzbransch.com https://www.facebook.com/Jazzbransch/
Jazzclub 1019

Reservierung empfohlen -

Eintritt: AK 10,- // StudentInnen:  5,-

25. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

ESTERHAZY

 

Den Untiefen der Ursuppe, welcher das Rock und Pop Genre entsprang, das die letzten 3 Generationen so nachhaltig geprägt, und selbst der vernichtenden Invasion der Digitalisierungswelle die Stirn geboten hat, - diesen Untiefen entspringt auch Esterhazy, die Band, die entgegen des vorherrschenden, ausgefeilten Image-Marketing-Style-Dogmas, dem Genre wieder etwas von seiner Unschuld zurückgeben will, in dem sie sich nicht scheut verspielt zu sein: laut, aber kein Brett, - dynamisch, leise, hart, weich,
einfühlsam, verzweifelt und roh.

 

Die Eiszeit ist vorbei,... es darf wieder gerockt
werden!!! ( Jakob Friedrich )

 

Simon Pernerstorfer – voc / git
Rocko Stereo – bass
Mitch Heckl – voc / git
Jakob Friedrich – voc / drums

 

 

Eintritt: € 5.-

24. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

JazzyMoves


Das Motto für dieses Konzert ist:

Menschen Menschen, menschlich erklären

Wir spielen für Euch
Swing- Jazz und Unterhaltungsmusik


Wir freuen uns auf Euch

Eintritt: freiwillige Spende

22. 5. 2018 um 20.30 (doors 19 Uhr)

NYC Musikmarathon Jamsession

 

 

BIG NEWS:  NYC Musikmarathon Jam Session im Mai mit special VMI guests:

 

Simon Cremer - guitar

Lukas Florian - bass

BRING YOUR INSTRUMENTS & LET'S JAM!


Eintritt: freiwillige Spende

 

18. 5. 2018 um 21.00 (Doors 20.30 Uhr)

Danubia Dub Soundsystem

*SEASON CLOSING*
//\\ 1 Year Anniversary //\\

yes-i,
danubian dub soundsystem calls for di dance one last time inna dis season! Also its a special occasion for us because we celebrate anniversery! :) we are very thankful that this project of ours turned out to be so much fun, maybe also because so many people helped and guided us our way, to the point where we are now and therefore we are honoured that our friend and collegue Gnischrew is going to power up di dance with us and close dis first season with massive vibrations and boom! lets make this a family gathering ❤️🔥🔥

give thanks to
michi runge, neven, spanni, paul, lightforce soundsystem, the nuic brothers, michi turinsky, felix, joachim, jazzclub1019, 1bm, gnishrew, scooped, munchies soundsystem, kongo flo, olli, pablo lawrence, alex wolfger, the bailoni brothers, matthias and his housemates and all the helpers on location!!!

Special guest: Gnischrew
the Austrian producer and label owner of Sub Audio Records will join us this time with his dubby, rootical dubstep selection and present massive new tunes, exclusives and classics alike.

Listen:
- Free Download via FatKidOnFire:
https://soundcloud.com/fatkidonfire/gnischrew-good-for-you-fkof-free-download
- Free Download via SeekSickSound:
https://soundcloud.com/seeksicksound/download-gnischrew-one-2-four
- Original production podcast via SeekSickSound
https://soundcloud.com/seeksicksound/sss-podcast-329-gnischrew
- Label discography showcase via Infernal Sounds
https://soundcloud.com/infernal_sounds/ifsm010-gnischrew-sub-audio-records



And of course a new powerful selection of Tune I Fred - shakalaka tunes one after another giving us a great joy - blesses

cause dubwise is the word
see ya there ❤️

5€

12. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

The BLUEStripes

 

Bluesig, rockig und emotional!
Die fünf Musiker freuen sich darauf, den guten alten Blues an diesem Abend wieder aufleben zu lassen und in die jetzige Zeit zu bringen. Der eingängige Sound, gemischt mit der gefühlvollen und erdigen Stimme der Sängerin verspricht einen stimmigen und sounderfüllten Streifzug durch den Blues und Rock.
Neben bekannten Songs erwartet das Publikum ein interessantes Programm in dem auch kreative Eigenkompositionen interpretiert werden.

Der Blues will und muss gelebt werden und so lautet das Motto der Band:
Keeping the Blues alive!


Beate Sonnleitner (voc)
Alex Sonnleitner (git)
Thomas Kielnhofer (git)
Wolfram Winter (bass)
Gerry Dité (drums)
Ernst Gmeiner (harp)

 

Eintritt: freiwillige Spende

11. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

mitAnanda


Wehmütige Flötenklänge treffen auf oszillierende Sounds eines Aquaphons, erdige Basssounds vermischen sich mit heißen Djembe Rhythmen und rasenden Saxophonlinien, verträumte Klänge einer Hang und einer Koto antworten dem Ruf einer slowakischen Obertonflöte, getragene Melodien werden unterlegt mit verzerrten Udu Grooves und spielerischen Figuren auf dem Knackophon.


All das zeichnet die Musik der Gruppe mitAnanda aus. Mit über 20 Instrumenten wird eine Weltmusik dargeboten, die von hypnotischen Klängen über jazzige Rhythmen bis zu rockigen Grooves ein weites Feld umfasst. Dabei wird das Klangspektrum der akustischen Instrumente voll ausgespielt und es breiten sich vor dem Zuhörer weite akustische Landschaften aus, die zum Träumen und/oder Mittanzen einladen.

 

Sascha Otto Bambusflöten, Querflöten, Saxophone, Sheng, Obertonflöten, Bawu
Wolfgang Keindl Hang, Udu, Aquaphon, Ukulele, diverse Perkussion
Hans Mimlich Djembe, Knackophon, Schlagzeug, diverse Perkussion
Christian Schäfer rutenische Stehgeige, elektrische Bassgitarre

 

Eintritt: freiwillige Spende

9. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Connection

 

Getreu dem Motto der Band: „Aus Freude am Jazz!“ präsentiert CONNECTION  mit Lust und Leidenschaft eine Mischung aus Swing- und Latin-Standards, Pop-Songs und Eigenkompositionen. Raffinierte Arrangements, authentische Soli und einfühlsames Zusammenspiel illustrieren, wie sehr die Mannen von CONNECTION Jazz leben und lieben. (C.S.)

CONNECTION sind:

Christoph Szabo (voc)

Michael Schmidt (pn)

Dieter Bernold (git)

Heinz Macho (bs)

Heinz Berger (dr)

Special Guest:

Tom Müller (ts/fl)

 

Eintritt: € 15,-

8. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

 

Opener:

 

Jessica Wurzer - Voc

Valentin Günther - Tromb

Simon Cremer - Guit

Benjamin Mayr - Bass

Fabian Steinrück - Drums

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

 


Eintritt: freiwillige Spende

 

5. 5. 2018 um 22.00 (Doors 19 Uhr)

Funky Jazz Tribal Family Vision

My dear friends, it is time again in 2018.
Our first event this year 1019 Jazzclub
in the Althanstraße 12 1090 Vienna.
Homepage: www.1019jazzclub.at/

Line Up on DJ'S:
Manitou Deejay
(Tribal Austria Systems Vienna)
Gerry_Dee_Deejay
(Tribal Austria Systems Vienna and Tribal Italia)
Homepage: www.dj-gerry-dee.at

Romeo Deejay
(Roman Bishop Special DJ Set)

Rolando Deejay
CA Club Vienna

Special percussion set
Raoul Kahouli
(Percussion / music)

Entry: € 10 .-

4. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

All Time Swing Band

 

Bigband Sound aus Transdanubien und eine junge Stimme - Spielfreude pur !
All Time Swing Band präsentiert ihre Zusammenarbeit mit Karina Schweiger – vocal.

Im Gepäck hat das Ensemble charmanten Swing, einen Schuss Latin, funkige Frechheiten und eine Uraufführung.

Crew: peter blemenschütz | stefan jung | gerhard walter | philipp hauser | fritz grießler (reeds)
andreas ranner | beppo skranc | karl ripfel-nitsche | walter dormeier (bones)
thomas gassner | gerhard kreuzer | erich nuhsbaumer | johann „pauli“ haberl | freddy staudigl (trumpets)
conny schmidt – p | andi sagmeister – g | benni zehetner – b | hannes kurth – drums
franz österreicher – conductor

 

 

Eintritt: AK: 15€ / Studenten 12€

3. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

THE SECRET POLICE - LETZ ZEPPELIN


A tribute to British Rock!
Zwei Bands, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch was wäre die Rockmusik
ohne Every breath you take oder Whole Lotta Love? Einmal der subtile Cleanpop like
Police und dann die verzerrten Klänge von Jimmy Page und Co! All das hat die
Musikgeschichte nachhaltig beeinflußt!
Wir bringen beides an einem Abend! Diese Mischung sollte man sich nicht entgehen lassen!
THERE IS A WHOLE LOTTA....MESSAGE IN A BOTTLE!
The Secret Police
Helmut Simmer VOC
Wolfgang Schuller BASS
Viktor Pazderka DRUMS
Ulli Winter GUITAR
Letz Zeppelin
Alexander Karlin VOC
Michi Winter BASS KEYS
Peter Barborik DRUMS
Ulli Winter GUITAR

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

2. 5. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Gerhard Zeilinger's JazzJam

 
Diesen Mittwoch gibt es wieder einmal eine Jam-
Session im Club mit Gerhard Zeilinger und seinen
Gästen.
Wir freuen uns auf Dein Kommen und Einsteigen!
line up:
G.R.K.
Ryan Langer, piano
Karl Sayer, bass
GZ, drums

 

Eintritt: freiwillige Spende

28. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Commander Proof Band

Die Wiener Legende lebt,
Hans `Profi` Zekar´s COMMANDER PROOF BAND
präsentiert großteils Songs aus eigenem Reportoir, im Mix mit einigen Coverversionen bekannter Vorbilder der ganzen Band. Eine musikalische Mischung aus Pop, Jazz-Rock, Soul-Funk bestimmen die dargebotenen Songs. Im Programm befinden sich seine bekannten Stücke wie Waterproof, Modern Lovers, Black Mass etc.
Sowie Covers von Falco, Supermax bis Billy Cobham, Yes und weitere Gusta Stückerln.
Hans 'Profi' Zekar, international bekannt als Texter, Komponist, Gitarrist und Sänger.
Der Ausnahmemusiker aus Österreich begeistert nach wie vor sein Publikum.
Die Töne und Sounds, welche er aus seiner Gitarre und seinem Midi-Synth. produziert, sind einzigartig und hörenswert!

 

Aktuelle Besetzung:
Hans `Profi` Zekar – Gitarre/Vocals/Midi-Synth.
Mike T. - Gitarre/Vocals
Alexander Herrmann – Bass
Fritz Franz Langer – Drums


Eintritt: Euro 10,-


Wir freuen uns auf einen tollen Konzertabend!

27. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

BLUEsTOOTH 

 

Die Bluesband wurde im Jahr 2017 von Musikern, schon die seit vielen Jahren in der Blues- und Rockszene aktiv sind, gegründet. „Back to the roots“ bedeutet bei „BLUEsTOOTH“ aber nicht, dass nur die bekannten Blues – Standards von anno dazumal aufgewärmt werde, sondern dass der Blues in seiner ganzen Vielfalt von Robert Johnson und Muddy Waters bis zu den Stones und neuen Bluesmeistern wie Gary Moore, Eric Clapton und Joe Bonamassa interpretiert wird. Auf dieser Basis runden dann auch Eigenkompositionen der Band die abwechslungsreichen Konzerte von BLUEsTOOTH ab.
Auch der Rock’n Roll, als „Baby“ des klassischen Blues kommt dabei nicht zu kurz.
Dabei erhält der Sound der Band natürlich besonders durch die einprägsame Stimme der „Frontfrau“ und Sängerin Sandra Annawitt seine ganz besondere Note.
Die BLUEsTOOTH Blues Band sind :
Sandra Annawitt : Vocals & Percussion
Chris “The Hat” Hammer: Guitars & Vocals
„Dr. Riddim“ – Walter Kopf: Drums
Leo Schatzinger : Guitars
Günter “Smoky” Smolik Bass & Vocals

 

Eintritt: VVK € 10,- // AK € 12,-

25. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Ava Peters & Artists

 

Die Sängerin AVA PETERS bringt eine gelungene Mischung als ALT & NEU auf die Bühne. Mit ihren Übersetzungen diverser Smooth-Jazz- Klassiker wie "On Broadway", "Speak Low", "Desafinado", u.v.A., erlebt man Bekanntes in neuem, deutschem, teilweise auch Mundart- Kleide. Das Programm wird mit leicht Chansonartigen Songs ergänzt, die vielfach aus der Feder des Songschreibers Andy Mangele kommen und ebenfalls in deutscher Sprache präsentiert werden. Diese Kombination bildet eine wunderbare und harmonische Verbindung, welche durch die Virtuosität der internationalen Ausnahmekönner Elias Meiri am Klavier und des Kontrabassisten Alessandro Vicard ergänzt und mit viel Stilgefühl verstärkt wird. Ein Augen- und Ohrenschmaus der Extraklasse erwartet Sie. Ein Trio, das den Spagat zwischen Unterhaltung und Kunst
mühelos schafft und mit Anspruch, Können und einem besonderen Touch überrascht.


Für Ihre erste gemeinsame CD „Avantastisch“, erschienen bei SOS Music J-016, hat sie ein Album mit 13 neuen Titeln präsentiert, welches durch große Abwechslung, Tiefgang in den Texten, fantastischem Gesang sowie wunderbarer Musik besticht. Zusätzlich zu den „Artists“ Elias Meiri und Alessandro Vicard konnte Ava Peters den bekannten
österreichischen Percussionisten Nikola Jaritz gewinnen, der in den nächsten Tagen sein 40-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Konzert feiert. Nikola Jaritz hat die Arbeit im Studio mit viel Feingefühl, Freude und Spielwitz verstärkt.

 

Eintritt: € 15,- // Special Offer: CD + Ticket: € 25,-

21. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Sedi Penz

 

Das erklärte Ziel der österreichischen Rockband Sedi Penz: Spaß! Schon nach den ersten Minuten eines Live-Auftrittes weiß jeder, wie ernst die Band ihr Ziel verfolgt. Druckvoll interpretierte Rock-Klassiker von AC/DC und Konsorten, bunt gemischt mit Songs von Wilfried und Peter Maffay im ganz eigenen Sedi Penz-Sound garantieren erstklassige Partystimmung.

 

Eintritt: € 15,-

 

20. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Darko Jurkovic & Fred Eisler // Two Hand Tapping Guitar Concert

 

Der aus Rijeka in Kroatien stammende Gitarrist Darko “Charlie” Jurkovic ist neben dem U.S.  Gitarristen Stanley Jordan ein international herausragender Vertreter der “Two Hand Tapping” Gitarre Spieltechnik im Jazz. Darko hat in den vergangenen Jahren mit vielen internationalen renommierten Jazzmusikern, u.a. mit Bobby Watson, Herb Geller, Philip Catherine, Larry Carlton, u.a.. zusammengearbeitet.
Mit seiner “Two Hand Tapping” Gitarre Spieltechnik beeindruckte er nicht nur seine Publikum sondern auch Musik Juroren. So hat er heuer zum neunten Mal die Auszeichnung
“Status für den besten kroatischen Jazzgitarristen” gewonnen. Er wurde zwanzigmal für den kroatischen Grammy “Porin” nominiert und gewann diese Auszeichnung auch im Jahr 2005, für die beste Instrumentalaufführung “Cantando no toro”, und 2015 für das beste Jazzalbum “Jazzy Bach”.
Im September 2016 repräsentierte er Kroatien auf dem internationalen Festival “Seidenstraße” in China.
Darko Jurkovic studierte in den neunziger Jahren Jazzgitarre an der Jazzabteilung der Musikhochschule in Graz (heute KUG). Zu dieser Zeit lernte er auch seinen damaligen Studienkollegen und heutigen VMI Gitarre Dozenten Fred Eisler kennen, der sich auch in den letzten Jahren auf die “Two Hand Tapping” Technik spezialisiert hat.
Darko Jurkovic wird den Konzertabend mit einem Soloset aus Eigenkompositionen beginnen, die er aufgrund der technischen Möglichkeiten simultan auf zwei Gitarren präsentieren wird.
Im zweiten Teil des Abends wird er gemeinsam mit Fred Eisler im Duo ausgewählte Songs aus dem Jazz Standard Repertoire interpretieren.

Eintritt: AK € 15,- // Students € 9,- // Reservierung per Facebook bis 19.4. € 12,-

18. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Gerald Gradwohl Group
Gerald Gradwohl – guit
Wolfgang „Fanti“ Boukal – bass
Thomas Kugi – sax
Harry Tanschek - drums


Die GG Group glänzt durch stilistische Vielfalt und präsentiert ein kaleidoskopischkreatives Feuerwerk an musikalischen Ideen - ein weites Spektrum und großes Feld zwischen Jazz und Fusion, das auf der Basis moderner Jazzharmonik durch
groovenden Funk mit Rockeinflüssen gekennzeichnet ist.
Niemals entsteht Beliebigkeit in dieser breiten Palette von musikalischen Elementen
und Stilistiken, denn die Musiker – handverlesene Teamplayer der internationalen
Jazz/Fusion-Szene - deuten die gewählten Kompositionen maximal individuell,
drücken der Musik ihren qualitätvoll einfallsreichen Stempel auf und lassen so ein
Projekt entstehen, das seine künstlerische Eigenständigkeit aus einem offensiven
und zuhörenden Interagieren der Bandmitglieder bezieht. Die Stücke weisen
vielfältige Kompositionshandschriften der Musiker auf: Die dynamischen
Eigenkompositionen, ob notiert oder improvisiert, werden in den Themen und
ausführlichen solistischen Beiträgen mit einer großen Portion Funk & Rock versehen
- spannende Musik die nicht nur Hörer aus dem Jazz- und Fusion-Lager zum aktiven,
mitfiebernden Zuhören verführt.

 

Eintritt: € 15,-

17. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

NYC Musikmarathon Jam Session

 

BIG NEWS:  NYC Musikmarathon Jam Session im April  mit special VMI vocal student guest & "BAND":

Gastvokalist VMI Student/-in (TBA)
Thomas Kugi (sax)
John Arman (guit)
Harry Putz (b)
Gernot Bernroider (dr)


BRING YOUR INSTRUMENTS & LET'S JAM!


Eintritt: freiwillige Spende

14. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Private Veranstaltung - Webster University

13. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Phunkers Delight

 

Alte Haudegen der Musikszene kommen zusammen um im 1019 wieder ordentlich einzuheizen.
Phunk phom Pheinsten!


Musik gibt es von Zawinul, Evans, Bromberg, Scofield und viel Eigenes.

 

Line Up:

Sascha Otto - Flute, Saxophone,

Werner Müller - Keyboard

Helfried Axmann - Guitar

Hans-Jörg Zahradnik - Bass

Peter Barborik - Drums

 

Eintritt: freiwillige Spende
 

12. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)Rom Azul Chi Base X

 

Movin', Groovin', Do'in It !! !!

 

The Music is a mixture of Funk, Soul, NuJazz, Blues & Afro... It’s Organic, Fresh, Original and going to make you move for sure !!

 

Line Up:

Rom Azul: Vox & Bass

Ariel Ramirez: Guitar

Oliver Mochmann: Flute

Christian Marquez-Eberle: Drums

Badara Gueye: Conga & Djembe

 

Blessed by the Goddess

 

Eintritt: € 15,-

10. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

Opener:
David Theni - guit
Lukas Florian - b
Lukas Schlintl - dr

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

 

 

7. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Grandpa's Finest

wieder bei uns im Club!

 

Rockmusik vom Feinsten

 

Liana Strausa - Voc, Perc

Christian Plach - Guit

Jokl Renner - Bass, Voc

Paul Venturini - Voc, Perc

Erhard Puschautz - Keys, Guit, Harp, Voc

Helmut Hainzl - Drums, Voc

und Gäste

 

Eintritt: VVK € 15,- / AK € 20,-

6. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

The BETTY HARTMANN Band

Mit ihrer eindrucksvollen Stimme macht sich die bayrische Sängerin Betty Hartmann schon seit einigen Jahren in Österreich einen Namen. Seit einiger Zeit tritt sie regelmäßig mit ihrem Quartett, bestehend aus dem Gitarristen Silvio Sinzinger, dem Bassisten Martin Rattay, dem Schlagzeuger Paul Schneider und um Musikerkollegen an diversen Instrumenten ergänzt in verschiedensten Locations bzw. im Rahmen vielfältiger Veranstaltungen in ganz Europa auf. Von Blues und Soul, bis Pop und Rock fühlt sich diese Band in unterschiedlichen Genres gleichermaßen wohl und das Publikum dankt es ihnen mit stehenden Ovationen oder wie erst kürzlich mit ganz einfachen Worten: "Das ist Musik!"
Gerade dieses Konzert wird ein besonders Highlight für die Betty Hartmann Band, feiern wir doch den 30.Geburtstag unserer bayrischen Rockröhre!

 

Eintritt ist frei!

5. 4. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Andrea Bucko

Andrea mixes jazz, alternative pop, soul and world music. Her lyrics (in english, french and slovak) reflect the sensitivity and temperament of her original compositions.

Her latest work „Escape“ is named after a poem by Emily Dickinson that also inspired Andrea for the songs of her new album. During the time she spent in Paris, she felt that almost everyone she met was trying to escape from something, mostly from war – be it the ghostly war in their own hearts or the very real war in the Middle East. Andrea cooperated with several refugees from the countries of Middle East in her work, “All of us there in Paris were refugees, but everybody was trying to escape from something different. The people who really lived through the war taught me lot about life and gave
me a totally new orientation in life. Their strength, their will, all the stories of loss and unfulfilled dreams, of searching love and peace inside them, of avoiding prejudices and encountering hate are strongly present in my work“.
“Escape” is a very intimate confession of a young woman touched deeply with the parisian spirit of romantic melancholy under the stark light of living with refugees – mixed with the slovak temperament and compassion she was born with. The album was recorded using mainly accoustic instruments such as harp, violloncello, accordion or double bass. Often the songs were composed on the spot during those sessions in a very sincere, spontaneous way with an underlying impressionistic intent.

Eintritt: € 10,-

 

 

https://www.blankton.org/andrea-bucko/

24. 3. 2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

Rocking it Steady #3 The Magic Touch & The Rocksteady Conspiracy

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

The Magic Touch
THE MAGIC TOUCH started out back in 2006 as a side project of well-known German ska and reggae bands (Yellow Umbrella/Dresden; Solitos/Berlin).
Oldschool Jamaican and UK Reggae Acts like BITTY McLEAN, ROY ELLIS a.k.a MR. SYMARIP, SRANGER COLE, THE TENNORS, EARL 16, PRINCE ALLAH, WINSTON FRANCIS, THE MELODIANS, SUSAN CADOGAN, DAWN PENN, LUKIE D, CHRISTOPHER ELLIS or PAT KELLY work with the band and love their authentic and original sound!

The four musicians have since established themselves as a unique live act with their own special blend of Rocksteady, Rhythm and Blues, Ska, heavy Early Reggae and DUB grooves with an edge: rough and tough! Soulful harmony vocals, bubbling organ riffs and fierce bass lines – in addition to energetic drums and a unique guitar sound – add up to a full and powerful sound. The original material shows remarkable individual character while effortlessly paying respect to the roots of Jamaican Music.

So....GET READY ROCKSTEADY!

Releases:
- "love&hate&politricks" (grover 2011)
- "shocks of lightning" (grover 2012)
- Single 7inch with Saralène: never let it go / tripolis (Magic Rec. 2014)
- Clash Tribute: "The Clash goes jamaican" --> safe european home (Golden Singles Rec. 2014)
- The 3rd record will follow in 2016!

more magic stuff:
www.facebook.com/magictouchband
https://www.youtube.com/channel/UCZYIKyueijDXxmissGnXVdg
https://soundcloud.com/the-magic-touch
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

The Rocksteady Conspiracy

In the early 2000s when the likes of Dave Barker, Rico Rodriguez and Derrick Morgan, just to name a few, had their shows in Vienna some of TRC´s bandmembers played in their backing band.
When 2012 The Rocksteady Conspiracy emerged from this projects they first did some well known covers but after some time found to their own style.
In 2015 they released their first EP „The Rocksteady Conspiracy“ and are now currently working on their first Album which will be recorded in March 2018.

links:
http://trc-music.com/
https://soundcloud.com/the-rocksteady-conspiracy
https://therocksteadyconspiracy.bandcamp.com/releases
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DJs: t.b.a.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Flyer&Webbanner by Poppiloa
Start: 20:00
VVK: 12€
Abendkassa: 14€

23. 3. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

Bayou Drive

 

Die 2010 gegründete Band um den Sänger Reverend Frank TT lädt zu ihrer energiegeladenen Bühnenshow ein, bei der
eine ausdruckstarke Performance und die handwerkliche Qualität der Musiker das Publikum immer wieder zu Begeisterungsstürmen hinreisst. Die jahrelange Auseinandersetzung mit den zahlreichen Stilistiken und Facetten des Blues spiegelt sich in einem abwechslungsreichen und viefältigen Programm wieder, das Blues-Kenner und Blues-Neulinge gleichermassen anspricht. Bayou Drive bieten Live-Shows wie sie in Österreich nur selten zu hören sind: authentisch, erdig, schweisstreibend!
WELCOME TO THE DELTA !!!
Line Up: Reverend Frank TT - vocals, guitar, Hannes Bartolot - guitar, Martin Rattay - bass, Andy Wagner - drums

Eintritt: € 12,00

22. 3. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

Jazzlab

Ein Abend mit Jazzlab! Das musikalische Erbe von Giganten wie Charlie Parker, Wes Montgomery,  Herbie Hancock oder Stevie Wonder steht im Mittelpunkt dieses Abends mit JazzLab. Der Name ist Programm: ob klassischer Jazz-Standard oder funkige Soulnummer, die Band um den Hofgasteiner Lokalmatador Andi Tröster an der Gitarre,  den kanadischen E-Bassisten Sylvain Deslandes und den Wiener Schlagzeuger Walter Maderner versteht es, jedes Stück auseinanderzunehmen, neu zusammenzusetzen und ihm dabei ihren ganz persönlichen Stempel aufzudrücken, wobei der Focus stets auf einer eigenständigen melodischen, ästhetischen und groovigen Interpretation liegt ... hörenswert.

Andreas Tröster - guitar
Sylvain Deslandes - bass
Walter Maderner - drums

 

Eintritt: freiwillige Spende

Mary Smyth / Getty Images
Mary Smyth / Getty Images

21. 3. 2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)
DIE WIENER SAXOPHONIKER & Sax Quartet Convention

 

DIE WIENER SAXOPHONIKER:

Nikolaos Afentulidis - ss, as

Lisi Stiger - as

Thomas Beck - ts

Martin Reiter - bs

 

TIMELESS QUARTET:

Thomas Böhm, Hannes Wittmann, Helmut Bernhard, Franz Dorfner, Toni Schrott

 

saxOCARE:

Raphaela Kaisler, Robert Mosser, Johannes Quester, Lisi Stiger

 

SAX4FOUR:

Anna Svoboda - ss, as

Miriam Preisinger - as

Sebastian Lindner - ts

Frederick Helmrich - bs

 

Eintritt: € 5,-

20. 3. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

NYC Musikmarathon Jam Session

 

Im Rahmen der Jazz Jam Series lädt der NYC Musikmarathon wieder zur Jam Session ein! 

Dieses Mal freuen wir uns auf den Opener mit VMI Vokalistin Victorija Hajduk!

Line Up: Victorija Hajduk - vocals
Leon Tomič - piano
Artem - Bass

Conrad Schrenk - Guitar

Thomas Wagreich - Drums

BRING YOUR INSTRUMENTS & LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

17. 3. 2018 um 20.30 (Doors 22.00 Uhr)

Miykha'el Lightforce Soundsystem feat. Groove Quake

Miykhael Lightforce will be rockin the 1019 Jazzclub again!
Will the FULL SOUND + our new KICKS / Real 9 kW Pressure!

Line up:
Miykha'el Lightforce (Soundsystem) & The Groove Quake Band

 

Gitarre:Georg Stögermayer, Simon Cremer
Bass: Murshed Shaiki
Gesang:Benjamin Porsch
Binghi Benni
Keyboard:Parvez Syed
Schlagzeug:Georg Hinterberger

Eintritt: € 8,-

17. 3. 2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

HUGG & Die Marderhunde


Ganz nach dem Motto: weus leiwand is, geig ma auf mit rockiger Musi und wienerischem Schmäh. Gschichten aus dem Leben hoit, poetisch oder ironisch, altbwewährt oder brandneu.
Und natürlich haben wir die schönsten Frisuren zwischen Mistelbach und Scheibbs!

Herzlichst Eure Marderhunde

Tickets nur Abendkassa 15€

16. 3. 2018 um 20.30 (Doors 19.00)

Gentz

 

Die Band, nach der eine Straße benannt ist.

"Gentzgasse, Straßenzug in Wien - Währing, benannt nach dem ebenda regelmäßig musizierden Ensemblt "Gentz", gegr. 2004. Die Musikkapelle prägte von Anfang an mit ihrem Gentz-Easy-Listening-Pop-Rock-Sound das Viertel dermaßen, dass die Bezirksvorstehung auf Druck der Bevölkerung schon bald das Umbenennungsverfahren einleitete. Da sich der ursprüngliche Name der Band "CHMPFT" (ein Akronym aus den Vornamen der Mitglieder) nur mäßig bewährte - und auch die Anrainer die Chmpftgasse als Wohnadresse ablehnten - entschied man sich für die Kurzform der bei Konzerten gängigen Aufforderung "Gentz kummans!" Naturgemäß stammt die Frontsängerin aus der Gentzgasse, die früher allerdings noch Hemmaweg hieß (heute der Gemeinde Gurk zugewiesen)."

(Aus der Enzyklopädie Rockhaus)

 

Hemma Hollergschwander (voc)

Mischa Kirisits (dr)

Florian Oberhuber (kb)

Christoph Schadauer (b)

Tino Schulter (g)

Philipp Ther (sax)

 

Eintritt: freiwillige Spende

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack!

15.3.2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

IPOP

From The 50ies To The 70ies - IN OUR OWN WAY

Ganz gemäß dem Thema haben wir ein paar sehr coole Songs und Arrangements für euch vorbereitet... Wir freuen uns auf einen geilen Abend mit euch!!

Die Band:
Keys: Benjamin Nyámándi
Guit: Oskar Kozeluh
Bass: Fabian Möltner
Drums: Alexander Riepl

Die Sänger und Sängerinnen:
Anna-Maria Schnabl
Bernhard Ritt
Julia Kleeweis
Julia Schaffer
Katrin Schinnerl
Larissa Schwärzler
Mira Perusich
Oscar Schöller
Sophie Stöger
Ursula Wögerer
Vanessa Weber
Verena Loipetsberger
Veronika Sterrer
Angelika Zach

 

Eintritt: freiwillige Spende

14.3.2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

Fred Eisler Jazz Jam

 

Der Abend wird von Fred Eisler's "Freshmen" VMI Ensemble mit Songs u.a. von Mother's Finest und Muse eröffnet. Anschließend ist die Bühne frei un musikalische EinsteierInnen aller Instrumente sind herzlich eingeladen die Jamsession mitzugestalten.

 

Line Up:

Maria Therese Auer, Eva Beraus, Lisa Hörmann - Vocals

Hans Georg Baumgartner, Gernot Hochstöger - Guitar

Eugen Klammsteiner, Mathias Bauer - Drums

David Drexler - Bass

 

Eintritt: freiwillige Spende

7. 3. 2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

LA Funk Connection

 

Wir, die "LA Funk Connection", sind 10 junge engagierte Musiker die eine gemeinsame Leidenschaft für Soul und Funk Musik teilen.

In unserem Programm finden sich unter anderem Songs von Künstlern wie Stevie Wonder, Tower of Power, Earth Wind and Fire, Bruno Mars und vielen mehr.

Lehnen Sie sich einfach zurück und genießen Sie tolle Stimmungsmusik oder Sie schwingen das Tanzbein und fühlen mit uns den Groove. Es bleibt Ihnen überlassen. So oder so - für einen unterhaltsamen Abend ist gesorgt!

 

Eintritt: freiwillige Spende

6. 3. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

Opener:
Leyla Ünver Voc
Dominik Leitner p
Simon Cremer guit
Lukas Florian b
Lukas Schlintl dr

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

 

 

3. 3. 2018 um 21:00 (Doors 20.30)

CA Music Experience

Der Club Camera war mit Sicherheit einer der angesagtesten Music Clubs in Europa, und bekannt für erdige - spacige und tanzbare Musik, die in dieser Dichte nur in der legendären CA , Ecke Mariahilferstrasse / Neubaugasse zu hören, ja förmlich zu spüren war.
Wir wollen dieser Musik Leben einhauchen, und die Zeit ein Stück weit zurückdrehen.
Soul & Funk, Rare Groove, Jazzrock und Dance Classics aus der guten alten Zeit, bis hin zu neueren Grooves.
Serviert wird die musikalische Zeitreise von den Original Club Camera Dj's Rolando 007 und Lessi & Dj Romeo (Roman Bischof).

Eintritt: € 10,-

1. 3. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Electric Jazz Quartet

 

Manfred Balasch tenor sax

Antonis Vounelakos guitar, electronics

Gerhard Burda e-bass

Walter Maderner drums

 

 Eintritt: freiwillige Spende

27. 2. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Line Up Opener:
Herbert Otahal, p
Sylvain Deslandes, b
Gerhard Zeilinger, dm
Eintritt: freiwillige Spende

 

24. 2. 2018 um 22.00 (Doors 19 Uhr)

Vienna Dubwise #6 meets Vibration Addict Soundsystem (HRV)

Dear Dub ladies and gentlemen!
Danubian Dub Sound presents the next episode of Vienna Dubwise in i‘n‘i city!
This time we host another Soundsystem from croatia - Vibration Addict Soundsystem (aka blue steppa monsta)
So we will have massive vibration inna steppa style sensation!

Bring your irie vibration inna di yard and your dancing shoes - share and care about soundsystem culture cause inna this ya time babylon gwaan and me no like no babylonian!

We are thankfull for the support,
Keep in mind - dubwise is the word!

 

 

22. 2. 2018 um 20.30 (Doors 19:30 Uhr)

Fat Heads CD-Präsentation: Open Intransparency

 

Die Köpfe der Band sind permanent voll – (-fett) mit Jazz, Funk, Rock, Latin und Swing und das muss sich auf der Bühne und in einer CD entladen!!

 

Dieter Bernold: Guitars

Sue Milischowsky: Keyboards

Andreas Schadauer: Bass

Tom Broschek: Percussion

Johannes Forstreiter: Drums

David Mayrl: Tenorsax + Flute

Michael Hübner: Alto- + Sopranosax

Julian Preuschl: Trumpet + Flügelhorn

 

Eintritt: 12 €

CD Preis: 15 €

Paket: Eintritt + CD: 20€

 

20. 2. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

NYC Musikmarathon Jam Session

 

Im Rahmen der Jazz Jam Series lädt der NYC Musikmarathon wieder zur Jam Session ein!  Dieses Mal freuen wir uns auf den Opener mit ehemaligen Teilnehmern des NYC Musikmarathons rund um Vokalistin Susanne Hager!

Opener:

Susanne Hager - Voc

Corinna Denk - Hackbrett

Konstantin Plachner - Piano

Simon Cremer - Guitar

Luca Weigl - Bass

Fabian Steinrück - Drums

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!

Eintritt: freiwillige Spende

 

 

17. 2. 2018 um 21.00 (Doors 21 Uhr)

"HeadUp" Reggae Ska Night: Skatapult + Freemeyend

 

Skatapult:
Party-Brass-Explosion

 

Freemeyend:

Roots/Rocksteady/Ska outta Vienna

After Party:

DJ PlatO & Freunde mit feinstem Reggae, Ska & Dub

 

Eintritt: € 8,-


 

 

16. 2. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Six of Soul - Soulclassics

 

 

Die Charityverantsaltung für MPS Kinder steht dieses Mal ganz im Zeichen der guten alten "SOULCLASSICS" von Motown über den Blue Eyed Soul von Dusty Springfield bis zum Soul der 90er Jahre von Simply Red, Lisa Stansfield uvm. Wir haben auch 2 Gastsängerinnen und Nachwuchstalente mit on Board. Also, lasst euch überraschen und lasst und wieder gemeinsam mit und durch Musik Gutes mit Antonis Vounelakos, Manfred Frank, Thomas Nothbauer und Florian Tuchaček.
http://www.mps-austria.at/index.asp

 

Eintritt: € 10,-/Studenten: € 7,-

 

 

14. 2. 2018 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Fred Eisler Jam Session


Der Gitarrist und VMI Dozent Fred Eisler eröffnet den Abend mit einem kurzen Set aus Eigenkompositionen. Er wird dabei von seinen
Kollegen Simon Cremer (Gitarre), Raphael Puri-Jobi (Klavier), Lukas Märkl (Bass) und David Halasz (Schlagzeug) begleitet.
Nach dem Opener Set führt Fred durch die offene Jam Session, bei der musikalische EinsteigerInnen aller Instrumente herzlich willkommen sind.

 

Eintritt: freiwillige Spende

6. 2. 2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

Opener:

Sarah Wolf - Gesang
Michael Auinger - Tenorsax
Simon Cremer - Gitarre
Luca Weigl - Bass
Fabian Steinrück- Drums

 

 

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!




Eintritt: freiwillige Spende

 

 

3. 2. 2018 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

GrooveQuake

 

Be ready for a nice Reagge night with great Viennese reggae vibes. Set includes Tunes from Bob Marley, Harrisson Stafford, Burning Spear and many more. After the concert we’ll jam.

18.1.2018 um 20.30 (Doors 19.00)

Caliente - Michael Publig

 

«Heiß» (Caliente) ist das Motto des vierköpfigen Ensembles. «Caliente» spielt brodelnde und zugleich anspruchsvolle Latin-Fusion vom Feinsten;

Musik von Paco de Lucia, Chick Corea, Leonard Bernstein sowie Original-kompositionen der Band vermittlen die Freude Ibero-amerikanischer Musik.


Caliente sind:

Antonis Vounelakos - Gitarre
Michael Publig - Klavier, Komposition
Gerhard Graml - Bass
Rafael Jenner - Schlagzeug

     Eintritt: € 15,--/Studenten € 9,--

 

    http://www.caliente.michaelpublig.com

19.1.2018 um 21.00 (Doors 20.00)

Chris Curtis' Los Demonios feat. Erik Trauner

 

LOS DEMONIOS - TexMex Rockabilly Surf Combo with a BAAANG !!!
Special Guest: ERIK TRAUNER (Mojo Blues Band)

 

 

 

 

 

 

 

Eintritt: € 12,--

20.1.2018

Private Veranstaltung

 

23.1.2018 um 19.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Wie jeden zweiten Dienstag gibts auch heute wieder die Jazz Jam im 1019!!

 

Opener: tba

BRING YOUR INSTRUMENTS - LET'S JAM!




Eintritt: freiwillige Spende

 

 

30.1.2018 um 20.30 (Doors 19.00)

Gerhard Zeilinger

 

1019 Jazzclub

Althanstraße 12
1090 Wien

Telefon: +43 1 310 11 12

Öffnungszeiten:

Die - Sa 19 Uhr bis 2 Uhr

Facebook

 

Fragen, Anregungen und Sonstiges:

 

Note: Please fill out the fields marked with an asterisk.



Die Idee für unseren Namen wurde durch Eric Gales' Titel "1019" inspiriert.


© Die Kunstbudl. Alle Veranstaltungen durchgeführt von der "Kunstbudl - Verein zur Förderung von Musik und Performing Arts. ZVR 494891327