jänner programm

schön wars...

31. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Ray Aichinger - Jonas Reingold Group feat. Andy Bartosh

Ray Aichinger - Saxophone, Andy Bartosh - Guit,
Jonas Reingold - Bass, Vladimir Kostadinovic - Drums
Der E - Bassist und Produzent Jonas Reingold (SE) trifft im 1019 Jazzclub auf den Saxophonisten und Komponisten Ray Aichinger (AU)! Das Programm ist geprägt von Stücken aus der Zeit von Weather Report und Kompositionen der Bandmitglieder. Gemeinsam mit dem aus Belgrad in Serbien stammenden Drummer Vladimir Kostadinovic und dem österreichischen Gitarristen Andy Bartosh wird dieses Programm kreativ und abwechslungsreich durchgeführt.
Eintritt: freiwillige Spende

28. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Bayou Drive

Die 2010 gegründete Band um den Sänger Reverend Frank TT lädt zu einer energiegeladenen Bühenenshow ein. Mit ausdruckstarker Performance und Qualität beweisen die Musiker immer wieder die Beherrschung ihres Handwerks. Die jahrelange Auseindandersetzng mit den zahlreichen Stilisieken und Facetten des Blues spiegelt sich in einem abwechslungsreichen und viefältigen Progeamm wieder, das Blues-Kenner und Blues-Neulinge gleichermassen anspricht. Bayou Drive bieten Live-Shows wie sie in Österreich nur selten zu hören sind: authentisch, erdig, schweisstreibend!

WELCOME TO THE DELTA !!!

Line Up: Reverend Frank TT - vocals, guitar, Hannes Bartolot - guitar, Matrin Rattay - bass, Andy Wagner - drums

 

Eintritt: € 12,-

27. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Triple Blues Explosion

 

Eintritt: VVK € 20,- / AK € 22,-

26. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Tief und Laut
Bei diesem, eher außergewöhnlichen Duo wird die, sonst im Hintergrund agierende, Rhythmusgruppe ins Rampenlicht gerückt.
Lukas Florian (Bass) und Matthias Mairleitner (Drums, Sampling pad), haben es sich zur Aufgabe gemacht, Bass und Schlagzeug aus ihrem üblichen Kontext zu reißen. Bei dieser Konstellation repräsentiert der Bass, neben dem harmonischen Fundament, auch den melodischen Aspekt. Das Schlagzeug übernimmt dabei nicht nur die rhythmische Komponente, sondern begegnet dem Bass sowohl spielerisch, als auch improvisatorisch auf gleicher Augenhöhe. Musikalisch konzentriert man sich auf Arrangements der modernen Jazz- und Pop-Musik und Eigenkompositionen. Hören Sie selbst, nicht alles ist nur tief und laut!

Eintritt: freiwillige Spende

25. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Funky Beats Session

Die Funky Beatz Session hat sich im 1019 Jazz Club etabliert und startet am 25.01. in das Jahr 2017; von nun an, in 2 wöchigen Abständen, bereitet die Vienna Groove GmbH die Bühne für alle Groove und Funk begeisterten Musiker und Vocalisten der Stadt, gemeinsam zu jammen und zu tanzen. Wie gewohnt werden wieder verschieden Opener Acts die Möglichkeit bekommen sich zu präsentieren und die Stimmung anzuheizen; den Anfang macht die Hausband mit einem Old School Funk&Soul Program von Tower Of Power über Etta James zum Godfather of Soul, James Brown.
Line Up:
Janne Kliegl - Lead Vocals, Sandra Puchinger, Klemens Patek - Backing Vocals, Dominik Fuss - Trompete, Gerd Veleba - Alt, Tenor Sax, tba - Posaune, Christoph Krasnik - Bariton Sax, Thomas Casalicchio - Gitarre, Ben Brokke - Keys, Thomas Hierzberger - Bass, Amin Osman - Drums

Eintritt: Freiwillige Spende

24. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Der Jazz Jam findet auch im neuen Jahr jeden zweiten Dienstag statt!

 

 

Opener heute:

Simon Cremer - guitar

Dominik Leitner - keys, hammond organ

Lukas Leitner - bass

Fabian Steinrück - drums

 

 

Bring your Instruments!!

 

Eintritt: freiwillige Spende

20. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Phunkers Delight

Alte Haudegen der Musikszene kommen wieder zusammen um im 1019 ordentlich einzuheizen. Nach dem letzten sensationellen Konzert in diesem Lokal vor 4 Jahrenm freuen wir uns ganz besonders hier nach der Neueröffnung aufzutreten. Musik gibt es von Zawinul, Evans, Bromberg, Scofield und Eigenes, zu hören.

Sascha Otto - Flute, Saxonphone, Werner Müller - Keyboard, Helfried Axmann - Guitar, Hans-Jörg Zahradnik - Bass, Peter Barborik - Drums

 

Eintritt: freiwillige Spende

21. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Veronika Harcsa & Balint Gyemant

Tell Her ist die zweite international releaste Platte von Ungarns beliebtester Jazz-Singer-Songwriterin Veronika Harcsa und dem Gitarren-Virtuosen Bálint Gyémánt.
Die beiden Musiker lernten sich während des Studiums in Budapest kennen und, nachdem sie zusammen einige Alben in unterschiedlicher Besetzung aufgenommen hatten, beschlossen, als Duo weiter zu machen. Dank ihrer musikalischen Vielseitigkeit und ihrem präzisen rhythmischen Zusammenspiel ist der Effekt des minimalistischen Set Ups groß: die weite Spanne zwischen zartem lyrischen Spiel und leidenschaftlicher improvistaorischer Explosion treffen den Zuhörer völlig unvorbereitet. Dank der von der Kritik hoch gelobten Veröffentlichung ihres Debutalbums Lifelover auf dem Berliner Label Traumton, wurde auch das westeuropäische Publikum auf das Duo aufmerksam. Auf der nächsten Tour werden sie ihre neue Release Tell Her im Gepäck haben – darauf finden sich eigene Kompositionen und Texte von Veronika, arrangiert zusammen mit Bálint. Ausdrucksstarke, kreative Gesangskunst mit Tiefe, Inspiration und Humor; schwebend zwischen Jazz und Singer-Songwriter Tradition.

 

Eintritt: € 12,-

19. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Fred Eisler feat. Heidi Krenn VMI Session

 

Die VMI-Dozenten Heidi Krenn und Fred Eisler eröffnen den Abend mit Gesang und Gitarre. Anschließend hosten die beiden Musiker die Jam Session und laden Einsteiger auf die Bühne ein um gemeinsam mit dem Publikum den musikalischen Abend ausklingen zu lassen. SängerInnen willkommen!

 

Eintritt: freiwillige Spende

17. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Aseo Friesacher

Da unsere Bassistin, die Paola, uns im Februar verlässt und ins Ausland geht, dachten wir uns wir zeigen noch einmal was wir drauf haben und hauen so richtig in die Tasten für euch! Kommt und feiert mit dem Aseo Friesacher Trio, denn es wird eines der letzten Konzerte in dieser Saison sein!


Wir freuen uns auf euch,
euer Aseo Friesacher Trio
https://www.1019jazzclub.at/
https://www.facebook.com/aseofriesachertrio/?fref=ts

Eintritt: Freie Spende

14. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Back2Human

This time I decided to celebrate at Jazzclub 1019. Same procedure as every year - I will invite musicians and DJs that have been very close to me since more than 10 years. It will also be the kick-off of our new LIVE-offbeat-club every second Saturday of month which will be presentet by Back To Human - Verein zur Förderung einer sozialen Gesellschaft and 1019 Jazzclub. Finest selection of Vienna-based musicians and DJs that will play DUB, Reggae, SKA, Rocksteady, DnB, Jungle live on stage. All night long for free.

Confirmed acts and friends:
#1 hosted by:
The Dubcake Factory (AT)
In this factory several musicians of several well known Vienna's Reggae-SKA-bands performing LIVE-Dub-Reggae-SKA in a free session. --> https://soundcloud.com/dubcakefactory

On Stage:
Zrínyi Pop | Danny Ranks | GogoFloW | Georg Stögermayer | Olaf Schilling | Stefanie Haller | and many more

 

Eintritt: freiwillige Spende

13. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Mayfield

Die Band Mayfield wurde im Jahr 2014 vom Bassisten Markus Oberleitner gegründet, der mit diesem Projekt das Ziel hatte, seine Kompositionen zu bearbeiten und aufzuführen. Schnell sammelte sich eine Gruppe von ehemaligen SchulkollegInnen, die die Leidenschaft des Bassisten für Soul-Musik teilte, um den Musik-Mastermind herum und die Band war spielbereit. Peter Deutschmann am Schlagzeug, Johannes Fruhwirth an den Keyboards und an der Trompete, Stefan Steinhauser an der Gitarre und Paul Gritsch an den Reeds und den Percussions sorgten dafür, dass die Musik zu grooven begann. Schlussendlich kam mit Elisabeth Stahl eine unentbehrliche Stimme zur Band. Nach einigen Proben hatte die Band ihre ersten Auftritte im legendären Grazer Lokal „Gü“, wo die Band noch immer gern gesehene Gäste sind. Auch beim open-air „Charity- Konzert für Toleranz“ für flüchtende und asylsuchende Menschen in Leutschach/Steiermark konnte die Band sich von ihrer besten Seite präsentieren. Neben diesen Events gab es auch Konzerte im Grazer Stadtpark im Parkhaus.

 

Eintritt: freiwilllige Spende

 

12. 1. 2017 um 20.00 (Doors 19 Uhr)

Electric Jazz Quartet

 

mit Manfred Balasch - Tenor Saxophone, Antonis Vounelakos - Guiar, Gerhard Burda - Bass und Walter Maderner - Drums

 

Eintritt: freiwillige Spende

10. 1. 2017 um 20.30 (Doors 19 Uhr)

Jazz Jam Session

 

Der Jazz Jam findet jetzt auch im neuen Jahr jeden zweiten Dienstag statt!

 

Opener heute: 

Ludwig Ascher - Trumpet

Dominik Leitner - Piano

Lukas Florian - Bass

Lukas Schlintl - Drums

 

Bring your Instruments!!

 

Eintritt: freiwillige Spende

1019 Jazzclub

Althanstraße 12
1090 Wien

Telefon: +43 1 310 11 12

Öffnungszeiten:

Die - Sa 19 Uhr bis 2 Uhr

Facebook

 

Fragen, Anregungen und Sonstiges:

 

Note: Please fill out the fields marked with an asterisk.



Die Idee für unseren Namen wurde durch Eric Gales' Titel "1019" inspiriert.


© Die Kunstbudl. Alle Veranstaltungen durchgeführt von der "Kunstbudl - Verein zur Förderung von Musik und Performing Arts. ZVR 494891327